Mit 22-jähriger Erfahrung haben wir Traditionen der Malzherstellung mit Innovation verbunden.

Ursel Kaarna

Vorstandsmitglied

Unser Unternehmen

Estonian Malt ist der größte Malzhersteller im Baltikum. Wir haben mehr als 22 Jahre mit den meisten Bäckereien und Händlern im Baltikum und mit mehreren in der Europäischen Union erfolgreich zusammengearbeitet. Heute sind wir Marktleader im Bereich und wir wachsen weiter. Unser Produktportfolio enthält vier Getreidearten, aus denen wir verschiedene Malz- und Getreideprodukte herstellen.

Wir sind in mehr als 14 Ländern vertreten!

Warum Estonian Malt?

  • Lange Traditionen
  • Persönliche Ansprache
  • Großartige Qualitätsklasse
  • Erfahrene Fachkraft
  • Mehrere einzigartige Produkte
  • 100% natürlich

Geschichte

  • Das Unternehmen wurde 1996 gegründet.
  • 2000 – die Produktionskapazität des Unternehmens beträgt 1000 Tonnen, in der Produktpalette Produkte aus fermentiertem und unfermentierem Roggenmalz.
  • 2010 – die Produktionskapazität wurde auf 2500 Tonnen pro Jahr erhöht.
  • 2013 – das erste Produkt aus vorgekeimtem Roggenkorn wurde ausgearbeitet.
  • 2016 – ein Hightech-Sortiersystem wurde installiert, das eine 99,9%ige Reinheit des Korns garantiert.
  • 2017 – die Produktionskapazität wurde auf 8000 Tonnen pro Jahr erhöht.
  • 2018 – wurde das Managementsystem für Lebensmittelsicherheit und Qualität nach BRC Lebensmittelstandard angewandt.
  • Seit 2013 wird wenigstens ein Produkt pro Jahr ausgearbeitet. 

Unsere Produkte

Hochwertiges Malz

Das Ziel der Estonian Malt OÜ ist es, den Kunden Malz von höchster Qualität anzubieten. Die Produkte werden entsprechend den nationalen Vorschriften und  nach dem BRC Lebensmittelsicherheit hergestellt.

Unsere Produkte sind rein und natürlich und wir verwenden beim Anbau und bei der Herstellung keine Konservierungsmittel oder chemische Stoffe.

Zertifikate: